bildstreifen_3K.jpg

Sprachmeer - Wörtersee - Satzfluss

Einen Morgen lang die Weite der Sprache erkunden, in den Wörtern baden oder die Sätze fliessen lassen – dies war das Vorhaben an unserem Projekttag «Sprachmeer, Wörtersee und Satzfluss». Die Kinder und Jugendlichen aller Klassen der Schule Zürich Nord hatten die Möglichkeit, sich für einen von acht angebotenen Workshops zu entscheiden, um darin nicht nur zu schwimmen, sondern regelrecht ins gewählte Thema einzutauchen. Höhepunkt der ganz unterschiedlichen Auseinandersetzungen bildeten die Präsentationen der eigenen Produkte, die anderntags vor der ganzen Schule stattfanden. Unglaublich, was das Publikum da alles zu sehen und zu hören bekam!

Dies waren die angebotenen Workshops:

 

  • Dichten, schreiben und üben für einen eigenen Poetry-Slam-Auftritt
  • Di da romontsch – kulturelle und kulinarisch Annäherung ans Rätoromanische
  • Kreation eines neuen Alphabets und schreiben mit Gänsefeder und Tusche
  • Herstellen von Kunstwerken – aus alten Büchern
  • Bau eines Morseapparats
  • Erstellen eines eigenen Trickfilms
  • Sich ausdrücken in Spiel und Tanz
  • Kreatives Arbeiten in einer Schreibwerkstatt